13.02.2017

SABCS 2016-06. bis 10. Dezember, San Antonio

Mammakarzinom: Neue zielgerichtete Therapien und praxisrelevante Erkenntnisse zur Chemotherapie

Die auf dem San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) 2016 vorgestellten Daten zeigten, dass es in der Therapie des metastasierten Mammakarzinoms große Fortschritte gegeben hat. Unaufhaltsam erscheint der Vormarsch der CDK4/6-Inhibitoren in der Therapie des hormonempfindlichen Mammakarzinoms. In Kombination mit konventionellen Antihormontherapeutika bieten sie unseren Patientinnen längerfristige Perspektiven. Der Kongress erbrachte zudem sehr praxisrelevante Ergebnisse zur Taxantherapie in der metastasierten Situation und in der adjuvanten Therapie.

Den vollständigen Artikel von Prof. Dr. med. Arnd Hönig, Katholisches Klinikum Mainz lesen Sie unter:

www.hematooncolgy.com
zurück